Lesegläser

Lupen und Lesegläser zählen zu den klassischen vergrößernden Sehhilfen und werden am häufigsten verwendet. Sie werden überall dort eingesetzt, wo eine Vergrößerung benötigt wird. Zum Lesen, bei einer Sehminderung oder einfach im Hobby- und Freizeitbereich zum besseren Erkennen von Details. Die klassischen Handlupen und Lesegläser sind bei einem Vergrößerungsbedarf von 2-fach bis etwa 10-fach einsetzbar.

Handlesegläser

Lesesteine oder Visolettlupen
sowie Lesestäbe

Spezielle Lesegläser

mit aspärischen Flächen und Antireflexbeschichtungen für bessere Abbildungseigenschaften.

Großbildlupen

zur Vergrößerung des Fernsehbildes oder des Computermonitors nach dem Prinzip der Fresnellinse.